Sternenwicht

Schönes aus Papier und mehr…

Ein Namensschild aus Resten

2 Kommentare

Entschuldigt bitte, ich hatte Euch mein Namensschild für gestern versprochen und komme erst jetzt zum Bloggen. Manchmal gibt es einfach so Tage, an denen geht es drunter und drüber und abends falle ich nur noch völlig erschlagen ins Bett.

Jetzt aber zum Namensschild… ich habe mir für morgen zum Teamtreffen eines aus Resten von meinem Basteltisch gewerkelt. Da lag noch etwas Papier in Kandiszucker, ein schon ausgestanzter Schmetterling in Himbeerrot und Stücke in Flüsterweiss gibt es sowieso immer in meinem Bastelchaos. Das ist dabei herausgekommen:

IMG_9056_web

Den Namen habe ich mit dem Stempelset „Epic Alphabet“ in Wildleder gemacht und noch zwei Glitzersteinchen aufgeklebt. Ein Loch zum Aufhängen am Band darf natürlich auch nicht fehlen.

Jetzt muss ich nur noch einmal schlafen, dann geht es endlich Richtung Mainz. Da ich morgen ja nicht da bin und dann auch nicht bloggen kann, habe ich schon einen Beitrag für Euch vorbereitet. Ab ca. 9 Uhr könnt Ihr meine Swaps und Schenklis sehen, die ich zum Tauschen bzw. Verteilen mit nach Mainz nehme. Ich hoffe, sie gefallen Euch!

Ein schönes Wochenende Euch allen!

Eure Ulla

Advertisements

Autor: Ulla Lang

unabh. Stampin' Up! Demonstratorin

2 Kommentare zu “Ein Namensschild aus Resten

  1. Hihi Ulla, wir werden am Samstag mit der gleichen Schrift umherlaufen 😀
    Und die Farben sind sich auch sehr ähnlich – wer hätte das bei mir vermutet 😉
    Ich freue mich schon Dich am Samstag wieder zu sehen!
    Liebe Grüße,
    ela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s