Sternenwicht

Schönes aus Papier und mehr…

Stampin‘ Up! Überregionales Teamtreffen in Mainz – Teil 1

3 Kommentare

Der Tag ist da. Mein erstes großes Stampin‘ Up! Teamtreffen findet heute statt. Wenn dieser Bericht hier online geht, sitze ich schon mit zwei lieben Demo-Kolleginnen im Auto und wir düsen über die Autobahn Richtung Mainz.

Ich bin jetzt schon ganz aufgeregt und freue mich auf viele neue Ideen und nette Menschen. Meine Team-Schenklis (hier darf jeder aus unserem Team teilnehmen, der gerne möchte) und meine Swaps (die tausche ich mit jedem, der gerne mit mir tauschen möchte) habe ich fertig und sie stehen in ihrem Körbchen für die Verteilung bereit.

Und jetzt kann ich sie Euch auch endlich richtig zeigen.

Als erstes seht Ihr meine Swaps oder auch ATCs. Ich habe kleine Kärtchen in der Größe 3×4 Inch gemacht. Sie passen also perfekt in eine kleine ProjectLife-Hülle. Zeigen möchte ich damit verschiedene Techniken, so dass es das Kärtchen vielleicht bei der einen oder anderen Demonstratorin in ihr Look-Book schafft. (Ihr möchtet jetzt wissen, was ein Look-Book ist? Dann schaut hier bald wieder vorbei, dann zeige ich Euch meins.)

IMG_9058_web

Verwendet habe ich für den Strahleneffekt ein Schwämmchen und habe mit der Maskingtechnik so den Rahmen für den Schmetterling gemacht. Anschließend kam das Stempelset „Gorgeous Grunge“ mal wieder zum Einsatz. Auch hier war die Maske in Form des Schmetterlings noch auf der Karte. Zum Schluss habe ich noch mit Gold bzw. Silber embossed. Dann kam die Maske runter und an ihre Stelle habe ich einen Schmetterling aus Pergament geklebt und mit Strass-Steinchen verschönert.

Hier könnt Ihr beide Farbvarianten noch einmal aus der Nähe sehen.

IMG_9063_web

IMG_9062_web

Und meine Team-Schenklis zeige ich Euch heute auch.

IMG_9057_web

Das war jetzt erstmal die Verpackung. Hierfür habe ich verschiedenes Papier in den Farben der auslaufenden InColors 2013-2015 verwendet. So durften sie noch einmal voll zum Einsatz kommen. Ein kleines Fähnchen mit „Hallo“ und ein bischen farblich passende Kordel und fertig war die Verpackung für meinen selbstgestalteten Bilderrahmen.

IMG_9053_web

Hier habe ich mich farblich mal wieder ausgetobt. Der schöne Spruch ist in Petrol gestempelt und die Blumen sind aus Bermudablau, Osterglocke, Kirschblüte, Wassermelone und noch ein paar anderen passenden Farben mit dem Stempelset Flower Patch und den passenden Framelits Formen Blütenzauber erstellt.

Mein Exemplar hängt schon in unserem Esszimmer…

So, jetzt wünsche ich Euch aber ein schönes Wochenende – die Berichte über die ertauschten Swaps und die Schenklis aus meinem Team werden bald folgen.

Eure Ulla

Advertisements

Autor: Ulla Lang

unabh. Stampin' Up! Demonstratorin

3 Kommentare zu “Stampin‘ Up! Überregionales Teamtreffen in Mainz – Teil 1

  1. Beides ist so schön geworden, Ulla! Und ich fand es richtig toll, Dich kennen zu lernen! Bist ne dufte Type 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Ach Tina! Dankeschön! Ich war so aufgedreht gestern, aber es ist einfach schön, dass wir alle ein bischen verrückt sind und wir in der Runde so sein können, wie wir eben sind. Ganz liebe Grüße!

    Gefällt mir

  3. Pingback: Eindrücke vom Demotreffen in Mainz und Schenklis Teil 1 | Fine Paper Arts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s