Frühling · Geburtstag · Verpackung

Celebrate your big day with cake…

… and perhaps a little ice cream!

So langsam geht die Sale-A-Bration Zeit zu Ende und ich möchte Euch doch noch ein kleines Geburtstagset zeigen, dass ich mit der englischen Version des Stempelsets „Zum großen Tag“ gemacht habe. Das Set besteht aus einer Karte und einer kleinen Geschenkbox.

set_jasmin

Beide Teile sind in Altrosé, Schwarz und Flüsterweiss gehalten.

Für die Karte habe ich den Kuchen und zwei Spruchteile aus dem Set verwendet und auf das Tafelpapier gestempelt.

Karte_jasmin

Für die Geschenkbox habe ich eine Pizzaschachtel gemacht, dann noch das „Happy Birthday“ verwendet und so auch wieder das Stempelset einbezogen.

box_jasmin

Zwei kleine Schleifen mit der dicken Kordel in Altrosé sollten das Ganze abrunden.

Hier die Liste der verwendeten Stampin‘ Up! Materialien:

– Farbkarton in Flüsterweiss
– Desingpapier im Block in Altrosé
– Tafelpapier
– Chalk-Ink Stempelkissen in Rosa
– Stempelset „Zum großen Tag“ (englisch)
– Dicke Kordel in Altrosé
– Distresser

Ich wünsche Euch ein ganz tolles Wochenende mit viel Sonnenschein!

Eure Ulla

Advertisements
Allgemein · Baby · Geburtstag

Geburtstagskarten für kleine Jungs

Einen schönen Sonntagabend zusammen! Ich sitze hier auf unserer Couch und lasse einen ganz tollen Nachmittag in einen gemütlichen Abend ausklingen. Heute durfte ich an einem Stampin‘ Up! Workshop bei ela teilnehmen. Das hat sehr viel Spaß gemacht!

Die schönen Sachen, die wir gebastelt haben, zeige ich Euch noch. Heute kommen aber erstmal zwei Geburtstagskarten, die ich in der letzten Zeit gemacht habe.

Als erste seht Ihr eine Karte in Himmelblau, Savanne und Flüsterweiss mit Fähnchen und den Zoo Babies. Für kleine Jungs finde ich dieses Stempelset einfach unglaublich toll.

IMG_8267_web

Den Hintergrund habe ich mit Wildleder auf Savanne gestempelt. Die Giraffe ist in Osterglocke und das Krokodil in Wasabigrün gestempelt. Die Buchstaben und das Äffchen in Savanne und Schokobraun. Die Fähnchen hängen an einer Leine aus Leinenfaden, die ich mit etwas Motivklebeband befestigt habe.

Es hat ein Weilchen gedauert, die kleinen Tiere auszuschneiden, aber es war die Mühe wert – oder was meint Ihr?

Folgende Stampin‘ Up! Materialien habe ich verwendet:

– Farbkarton in Himmelblau, Savanne und Flüsterweiss
– Stempelkissen in Wildleder, Savanne, Schokobraun, Osterglocke und Wasabigrün
– Stempelset Zoo Babies
– Hintergrundstempel Hardwood
– Stempelset Skinny Mini Alphabet
– Leinenfaden

Und hier seht Ihr die zweite Karte:

IMG_8258_web

Ich habe das tolle Tafelpapier benutzt und mit Craft Flüsterweiss bestempelt. Die Trockenzeit ist hier sehr lange – also ist Aufpassen angesagt. Das Äffchen ist dieses Mal in Espresso gestempelt und die Sterne sind aus himmelblauem Farbkarton ausgestanzt.

Folgende Stampin‘ Up! Materialien habe ich hier verwendet:

– Farbkarton in Savanne, Himmelblau und Flüsterweiss
– Tafelpapier
– Stempelkissen in Espresso und Craft Flüsterweiss
– Stempelset Zoo Babies
– Stempelset Von der ganzen Rasselbande

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche!

Eure Ulla

Allgemein

Teamtreffen mit vielen Schenklis

Heute war ich zum Teamtreffen in Hockenheim bei der Fliederfee eingeladen. Mein erstes Teamtreffen und ich war schon ein bischen aufgeregt. Dort angekommen habe ich mich aber gleich wohl gefühlt.

Nachdem alle Teilnehmerinnen eingetrudelt waren, gab es ein leckeres Frühstück mit allerlei Dingen, die von den netten Frauen mitgebracht wurden. Und wie das bei Frauen so ist, wurde beim Frühstück ordentlich gequatscht.

Anschließend durften wir dann im Bastelzimmer der Fliederfee eine schöne Karte basteln. Sie hatte schon ein paar Sachen aus dem kommenden Frühjahr/Sommerkatalog von Stampin‘ Up! da. Und da wir ja alle Demonstratorinnen sind, durften wir die Sachen auch anschauen und ausprobieren. Das war toll!

Hier seht Ihr die Karte, die ich gebastelt habe:

Karte_Schleifchen

Das schwarze Papier ist ein spezielles Tafelpapier, das auf einer Seite ganz glatt ist, damit mit den entsprechenden Stempelkissen oder Stiften ein besonders guter Tafeleffekt erzielt werden kann. Beim Ausstanzen ist mir leider der Stempelabdruck etwas verwischt. Ich hätte wohl die Farbe etwas länger trocknen lassen müssen. Trotzdem finde ich das Tafelpapier super!

Die Schleife habe ich mit der neuen Handstanze für Schleifchen ausgestanzt, die es im neuen Frühjahr/Sommerkatalog zu bestellen gibt. Was ich definitiv tun werde. Ich habe es nicht so mit Schleifen binden, da kommt mir diese Stanze sehr gelegen.

So… und jetzt zu den Schenklis. Ich war von unserem Gabentisch ganz begeistert. Alle haben sich viel Mühe gegeben und ich durfte ein paar sehr schöne Päckchen mit nach Hause nehmen. Vielen Dank Euch noch einmal dafür!

Schenklis

Und zum Abschluss seht Ihr noch mein Schenkli für die anderen Damen. Ich habe einen Bodyscrub aus Kokosöl, Rohrohrzucker, Zitronenzesten und Limettenöl gemacht. Ich kann Euch sagen: das riecht echt lecker!

SchenkliScrub

Für das Etikett auf dem Glas habe ich ein Bild mit der MDS Software von Stampin‘ Up! erstellt und dann ausgedruckt – ich stehe einfach auf Sterne.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!